Home

11. Wanderwoche vom 21. bis 26. August 2016 im Westallgäu
Die siebzehn Teilnehmer der von Meggi und Manfred Heinzelmann zum 11. mal organisierten Wanderwoche trafen sich am Sonntagnachmittag bei hervorragenden Wetteraussichten für die kommende Woche im Möglinger Haus in Grünenbach.
Am Montagmorgen wurde vom Möglinger Haus aus gestartet. Die Wanderung führte über Altensberg – Röthenbach – Heimhofen zum Laubenberg und von dort zurück nach Grünenbach. Die Dienstagswanderung ging von Weitnau nach Engelhirsch, über den Sonneckgrat zur Burgruine Alttrauchburg und von dort wieder zurück nach Weitnau. Bei strahlendem Sonnenschein gab es herrliche Ausblicke auf die Umgebung.

Aufstieg zum Sonneckgrat

Aufstieg zum Sonneckgrat
Da die Temperaturen stiegen, wurde am Mittwoch eine Strecke gewählt, die auch ein Bad ermöglichte. Vom Waldsee Lindenberg führte die Wanderung über Allmannsried, Ostkinberg und Bieslings zu den beeindruckenden Scheidegger Wasserfällen, wo eine Besichtigung und Rast gemacht wurde. Der Rückweg führte über Haus zurück zum Waldsee in Lindenberg. Dort wurde noch ein erfrischendes Bad genommen. Die Donnerstagstour ging vom Möglinger Haus über den Eistobelsteg, durch den immer wieder interessanten Eistobel zur Eistobelbrücke und zurück nach Grünenbach. Am Nachmittag wurde das schöne und gemütliche Moorbad in Eglofs besucht.

Burgruine Alttrauchburg

Burgruine Alttrauchburg
Wie immer gab es morgens ein hervorragendes Frühstück mit vielseitiger selbstgemachter Marmelade, Käse und Wurst, nachmittags schöne Kaffeetafeln mit mitgebrachtem selbst gebackenem Kuchen und abends gutes Essen in verschiedenen Lokalen. Die Abende wurden im Möglinger Haus mit Unterhaltung und Spielen verbracht.
Alle Teilnehmer waren von dieser schönen Woche begeistert und bedanken sich bei Meggi und Manfred recht herzlich. Sie freuen sich schon auf die die 12. Wanderwoche im nächsten Jahr, die vom 20. bis 25. August 2017 geplant ist.
 
< zurück   weiter >