Home

Wanderung am 7. Mai 2017

Trotz schlechter Wetterprognosen begaben sich 12 Wanderfreunde auf die diesjährige Tour, die uns in Richtung Pforzheim führte.

Kurz nachdem wir vom Waldparkplatz in der Nähe von Friolzheim starteten, hörte der leichte Nieselregen auf und es entwickelte sich ein nahezu ideales Wanderwetter.
Der herrliche Waldspaziergang im sog. „Hagenschießer Forst“ führte uns über den Oechsle-Pavillon (errichtet in Erinnerung an den Erfinder der Weinwaage  - daher Oechsle-Grade) zur Burgruine Liebeneck. Hier hatte man einen herrlichen Blick auf das Tal der Würm. Nach einem Rundgang um den schönen Waldsee beim sog. Seehaus gelangten wir um die Mittagszeit zur Lettenbrunnen-Hütte, wo wir uns stärkten.

Maiwanderung der Skizunft

Maiwanderung der Skizunft
Der Rückweg führte uns weiter durch einen herrlichen Mischwald. Vorbei an der Füllstallwiese, auf der einst eine römische Villa stand, gelangten wir nach einer Strecke von ca. 14 km auf der Trasse einer ehemaligen Römerstraße wieder zurück zum Parkplatz.
Der Abschluss dieses herrlichen Tages fand – wie gewohnt – im Vereinsheim in Möglingen statt.
Die Skizunft bedankt sich herzlich bei Ellen und Volker, die diese wunderschöne Wanderung ausgesucht und auch geführt haben.
Harald Wiedenmann
 
< zurück   weiter >